Findea-Blog abonnieren

Findea-Newsletter

An der richtigen Adresse – Branchenverbände im Treuhandbereich

Die Schweizer Branchenverbände im Treuhandbereich erlauben es Treuhändern Partnerschaften zu knüpfen, vom Know-How anderer zu profitieren und Synergien zu nutzen. Auf diese Weise können Kunden noch besser beraten und unterstützt werden. Lernen Sie im Beitrag die beiden wichtigsten Schweizer Treuhand-Branchenverbände kennen.

Zahlungsausfälle vermeiden

Wer ein Geschäft betreibt kennt den Ärger: es kommt immer wieder vor, dass Kunden offene Rechnungen nicht bezahlen. Neben dem finanziellen Verlust verursachen derartige Ausfälle auch administrativen Aufwand und strapazieren die Nerven.

3 Gründe, weshalb sich die Säule 3a für Junge lohnt

Mit erreichen des achtzehnten Altersjahrs erhält man nicht nur das Recht Autofahren zu lernen, sondern ab diesem Zeitpunkt kann man auch in die Säule 3a einzahlen. Doch lohnt es sich überhaupt bereits so früh für die private Altersvorsorge zu sparen?

Pflichten von FinTech-Unternehmen im Finanzbereich

Seit dem 1. Januar 2019 kennt des Schweizer Bankenrecht die Kategorie der FinTech-Unternehmen. FinTech-Startups im Finanzbereich müssen spezielle Sorgfaltspflichten einhalten.

Sorbanes-Oxley Act – Warum er auch für Schweizer Unternehmer wichtig ist

Der Sorbanes-Oxley Act ist die Antwort der US-amerikanischen Gesetzgeber auf die grossen Bilanzskandale um die Jahrhundertwende. Zweck des Gesetzesakts ist es eine verlässliche Berichterstattung von Unternehmen auf den Kapitalmärkten der USA sicherstellen. Das Gesetz hat aber weitreichende Implikationen über die Landesgrenze hinaus.

Tipps, um per Jahresende noch Steuern zu sparen

Das Jahresende naht und damit auch das Ende des Steuerjahrs. Nachfolgend finden Sie ein paar Tipps, welche Sie jetzt noch nutzen können, um Ihre Steuerbelastung für das Steuerjahr 2019 zu reduzieren.

Methoden der Unternehmensbewertung: Unternehmenswert und Verkaufspreis

Wenn ein Unternehmen verkauft werden soll, bildet der Unternehmenswert das Fundament für die Verkaufspreisverhandlungen. Dieser objektiv ermittelbare Wert wird jedoch stark von subjektiven Faktoren der Vertragsparteien beeinflusst.

Methoden der Unternehmensbewertung: Multiplikatorverfahren

Der Unternehmenswert bildet das Fundament für die Verkaufspreisverhandlungen beim Unternehmensverkauf. Neben Discounted-Cashflow-, Ertragswert- und Liquidationswertverfahren kann auch das Multiplikatorverfahren genutzt werden, um den Wert eines Unternehmens zu ermitteln.

Methoden der Unternehmensbewertung: Liquidationswert

Der Unternehmenswert bildet das Fundament für die Verkaufspreisverhandlungen beim Unternehmensverkauf. Neben dem Discounted-Cashflow-Verfahren und dem Ertragswertverfahren bietet der Liquidationswert eine weitere Möglichkeit, um den Wert eines Unternehmens zu ermitteln. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie sich dieser zusammensetzt.

Methoden der Unternehmensbewertung: Ertragswertverfahren

Bei einem Unternehmensverkauf oder -übergabe spielt der Unternehmenswert eine grosse Rolle. Er bildet das Fundament für die Verkaufspreisverhandlungen. Zur Ermittlung des Unternehmenswerts gibt es jedoch verschiedene Methoden. In diesem Beitrag erklären wir Ihnen das Ertragswertverfahren.

Ältere Einträge